• Akademie für Betriebsmanagement

    Die Akademie bildet Maler und Lackierer/innen zu kompetenten Führungskräften weiter. Durch die Vernetzung von Schule und Praxis werden betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kompetenzen gefördert und Chancen für erfolgreiche Karrieren in der Malerbranche geschaffen.

  • Fachschule für Gestaltung

    Die Fachschule für Gestaltung bildet zu kompetenten Führungs- und Fachkräften im Bereich der Raumgestaltung weiter. Schwerpunkte liegen bei der Entwicklung gestalterischer Konzepte sowie wirtschaftlicher und handwerklicher Kompetenzen.

  • Fachschule für Lacktechnik

    Die Fachschule für Lacktechnik vermittelt Kompetenzen im gesamten Bereich der Lacktechnologie - von der Lackentwicklung bis zur Lackherstellung - unter Einbeziehung von Umweltschutz, Sicherheit und Betriebswirtschaft.

  • Fachschule für Werbegestaltung

    Grafik- und Kommunikationsdesign, Messe-, Ausstellungs- und Raumgestaltung, Visual Merchandising und Eventmarketing sind die Schwerpunkte der Weiterbildung zur Werbegestalterin bzw. zum Werbegestalter.

  • Meisterschule für Maler und Lackierer

    Die Meisterschule bereitet auf die Malermeisterprüfung vor, vermittelt  praxisnah handwerkliche und  betriebswirtschaftliche Kompetenzen und ermöglicht viefältige berufliche Karrieremöglichkeiten.

  • Meisterschule für Fahrzeuglackierer

    Die Meisterschule bereitet auf die Fahrzeuglackierermeisterprüfung vor, vermittelt praxisnah handwerkliche und betriebswirtschaftliche Kompetenzen und ermöglicht viefältige berufliche Karrieremöglichkeiten. 

  • Ausbildungsberufe

    Wir bilden im Rahmen des Dualen Systems in folgenden Berufen aus: 

    - Gestalter/innen für visuelles  
       Marketing

    - Fahrzeuglackierer/innen

    - Maler und Lackierer/innen

    - Schilder- und
       Lichtreklamehersteller/innen 

  • Berufseinstiegsjahr (BEJ)

    Das Berufseinstiegsjahr vertieft und festigt die Allgemeinbildung, unterstützt bei der Berufsorientierung und bietet Hilfestellung bei der Suche von Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen, Beratung bei schulischen oder privaten Problemen und Beratung bei Laufbahnfragen.

  • Technisches Berufskolleg I

    Das Technische Berufskolleg I schafft Grundlagen für jungen Menschen mit mittlerem Bildungsabschluss zur Erlangung der Fachhochschulreife im BK II.

  • Technisches Berufskolleg II

    Das Technische Berufskolleg II richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des BK I und schließt mit der Fachhochschulreife ab.

Herzlich Willkommen an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart

Die Schule für Farbe und Gestaltung ist das deutschlandweit einzigartige Kompetenzzentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung. Ob Aus- oder Weiterbildung, wir bieten alle Möglichkeiten zur optimalen Vorbereitung auf eine erfolgreiche Berufstätigkeit als Facharbeiter/in oder in Führungspositionen im Bereich der Lacktechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung.


Ausbildung

Als Dualer Partner kooperiert die Schule eng mit Betrieben aus Handel, Handwerk und Industrie.

mehr lesen 

Weiterbildung

Die Schule bereitet Sie auf eine erfolgreiche und verantwortungsvolle Berufstätigkeit vor.

Nutzen Sie Ihre Chance und qualifizieren Sie sich bei uns!

mehr lesen

LeitBild

An der Schule für Farbe und Gestaltung Stuttgart findet Qualitätsentwicklung mit Blick auf die Kriterien individualisierten Unterrichts statt.

mehr lesen

News

Termine

Schulbeginn - 12.09.2016

Eltern- und Betriebeabend -13.10.2016, 18:00 Uhr

Schulkonferenz - 13.10.2016, 20:00 Uhr

Schulkonferenz - 09.03.2017, 18:00 Uhr

Sitzung Förderverein - 13.03.2017, 16:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerinnen im Sekretariat: 
Frau Schardt und Frau Früh
Telefon 0711 / 8 90 25-211 oder -212


Schule für Farbe und Gestaltung
 
Leobener Strasse 97 
70469 Stuttgart 

 
Telefax: 0711 / 8 90 25-220 

E-Mail: schule(at)farbegestaltung(dot)de
Anfahrt